Riesige Dateien schneller transformieren


Intelligente Datenarchitekten halten es einfach

Flat-, oder sequentielle Dateien sind ein praktisches und gängiges Format für den Datenaustausch. Da sie wenig bis gar keinen Speicher- oder Zugriffsaufwand mit sich bringen, sind sie auch eines der schnellsten Quellformate für Datenzugriff, Manipulation, Laden und Reporting. Das ist ein Grund, warum es das Produkt IRI FACT (Fast Extract) gibt - um Flat-Files aus großen Datenbanktabellen zu erzeugen.
 

Wenn Sie Daten in festen oder begrenzten Dateiformaten speichern oder verwenden, wissen Sie vielleicht schon, dass IRI CoSort weiterhin das schnellste Datentransformationswerkzeug für Flat-Files Dateien in Unix-, Linux- und Windows-Dateisystemen ist. 1992 baute IRI ein beliebtes 4GL für CoSort namens SortCL, um mehrere Datentransformationen durchzuführen und Berichte zu erstellen, die alle im selben Jobskript und I/O durch große Dateien geleitet werden.

 

SortCL ist weiterhin für CoSort Paketbenutzer verfügbar und ist auch die Standard-Datenbearbeitungsmaschine für Flat-Files (und andere Datenquellen) im vollen IRI Voracity ETL-Paket.

Voracity ist eine umfassende Datenmanagement-Plattform, die auf Eclipse basiert und von CoSort oder Hadoop betrieben wird und Datenermittlung, Integration, Migration, Verwaltung und Analytik konsolidiert. Datenbewegungen, Manipulationen und Verwaltungsaktivitäten in Flat-Files werden in dieser visuellen Design- und Bereitstellungsumgebung am besten unterstützt.