Datenanzeige und Lieferoptionen


Daten aufbereiten und Informationen mit Voracity präsentieren

Durch die Workbench GUI bietet IRI Voracity mehr Möglichkeiten zur Datenanzeige und -bereitstellung als jede andere Plattform und das alles an einem Ort!

 

In der gleichen Eclipse IDE bietet Ihnen Voracity alles, was Sie benötigen, um umfassende benutzerdefinierte Ergebnisse für Produktions- oder Prototypendaten vorzubereiten, zu präsentieren und bereitzustellen.... für alle richtigen Personen in den richtigen Formaten.

Anzeige

Im Gegensatz zu ETL-integriertem BI (das ineffizient ist), ist Voracity BI-integriertes ETL auf Steroiden. Verwenden Sie eine beliebige Kombination dieser Optionen, um Ihren Visualisierungsanforderungen und Ihrem Budget gerecht zu werden:

Integrierte BI

Die integrierten Berichtsfunktionen von IRI ermöglichen es Ihnen, BI-Ergebnisse bei der Transformation großer Datenmengen zu optimieren. Dank der integrierten Formatierungsmöglichkeiten in allen IRI-Produkten können Sie den Wert von Informationen nahtlos und in kürzester Zeit erfassen. Details hier.

IRI Workbench BI screenshot

BIRT & KNIME

Das Business Intelligence Reporting Tool (BIRT) ist ein kostenloses Datenvisualisierungstool in Eclipse™. IRI verwendet die ODA-API in BIRT und die CoSort Engine in Voracity, um Datenaufbereitung und -präsentation in Echtzeit zu kombinieren.

Der Konstanzer Information Miner (KNIME) ist eine kostenlose Analyse- und Visualisierungsplattform mit umfangreichem Data Mining, Maching Learning, Deep Learning und Visualisierungsknoten für Data Scientsis. Der "Voracity Provider for KNIME" ist ein Datenquellenknoten für KNIME-Workflows, die auf vordefinierten Tabellendaten basieren und die durchgehende ETL-bezogene Datenverknüpfung zu visuellen Ergebnissen bis zu 10-mal beschleunigen können. Erfahren Sie mehr. Details hier.

IRI Workbench BIRT screenshot

Splunk Optionen

Setzen Sie Splunk in den Schnelldurchlauf. IRIs kostenlose Splunk-App oder Add-on für Voracity - oder die Verwendung des Splunk Universal Forwarder mit Voracity - indizieren alle gleichzeitig große oder Dark Data, die in Voracity vorbereitet wurden. Bereinigen, transformieren und maskieren Sie Ihre Daten, während Sie sie in Splunk für Analysen und Aktionen eingeben! Details hier.

IRI Workbench Splunk Integration screenshot

Cloud Dashboard

Sehen und erfahren Sie mehr mit einem modernen Dashboard in der IRI Workbench GUI oder in Ihrem Browser. Visualisieren und interagieren Sie mit Daten, die Sie zunächst in Voracity transformieren, bereinigen und maskieren können. Bereiten Sie Daten überall auf und sehen Sie Informationen überall. Details hier.

IRI Workbench DW Digest Output

 

Ihr Analysetool

Hören Sie auf zu versuchen, Daten in langsamen BI-, DB-, ETL- und Specialty Data Blending-Software zu transformieren, zu bereinigen und zu maskieren. Klicken Sie gleich auf die Details, um zu erfahren, wie Sie Daten in Voracity - mit der bewährten Leistung der CoSort- oder Hadoop-Engines - entdecken und aufbereiten können und erhalten Sie saubere, konforme Teilmengen, mit denen Ihr Tool Anzeigen bis zu 20-mal schneller darstellen kann: Details hier.

SAP Business Objects

IBM Cognos

Power BI

MicroStrategy

Oracle Business Intelligence

Qlik QlikView

R

Tibco Spotfire

Tableau

Voracity kann auch genutzt werden, um einige prädiktive Analysen selbstständig durchzuführen (mit gleichzeitiger Vorbereitung und Grafik), oder Kafka-feed Streaming Analytic Partnerplattformen wie JupiterOne.

Liefern

Voracity hat die seltene Fähigkeit, eine beliebige Anzahl von Datenbank-, Datei- und benutzerdefinierten Berichtszielen - mit realen Produktions- oder realistischen Testdatenergebnissen - in allen Arten von Alt- und modernen Formaten gleichzeitig zu produzieren. Dies spart Design- und Ausführungszeit, da mehr Arbeit in den gleichen Jobs und I/O-Durchgängen zusammengefasst wird.

Lesen Sie diesen Schaltplan, um alle Ziele zu verstehen, die Ihre Voracity-Aufträge in demselben von der GUI gestalteten Durchgang eingeben können:

Voracity schematic

Produzieren Sie Einblicke, während Sie Big Data vorbereiten.

Siehe Details hier.