MF-ISAM-Dateien

 

Konvertieren, Transformieren, Berichten und Schutz von Indexdatei-Daten

Herausforderungen

 

Zehn Micro Focus COBOL Index Sequential Access Method (MF-ISAM) Subtypen haben Dateiformate, die viele Anwendungen nicht importieren oder verarbeiten können, insbesondere außerhalb des Mainframes.

 

Möglicherweise müssen Sie diese Daten direkt verarbeiten und ihr Format beibehalten, sie in ein anderes Dateiformat konvertieren oder eine Datenbanktabelle füllen oder mit Werten aus der Datei berichten.

Lösungen

IRI bietet Konvertierungs- und andere Datenverarbeitungsfunktionen für MF-ISAM- (und MFVL-)Dateien in mehreren Produkten. Wählen Sie nach Bedarf: 

Nur MF-ISAM-Dateikonvertierungen

IRI NextForm (COBOL Edition) konvertiert Dateien in MF-ISAM (Indexdateien) in gängige Zielformate (wie CSV, ODBC, Text, XML, etc.) oder aus anderen Formaten in MF-ISAM. NextForm unterstützt auch COBOL- und andere Datentypkonvertierungen auf Feldebene sowie die Neuzuordnung von Datensatzlayouts (z.B. fest auf abgegrenzt). Das NextForm DBMS Add-on ermöglicht es Ihnen relationale Datenbanktabellen als Quelle und oder Ziel auszuwählen.

NextForm-Dateinamen funktionieren in den SortCL-Programmen unter IRI CoSort. Verwenden Sie die Metadaten wieder, wenn Sie auf CoSort aktualisieren, um eine schnelle Transformation, benutzerdefinierte Berichte und/oder datenzentrierten Schutz zu gewährleisten.

MF-ISAM Datei-Transformation und -Konvertierung

Das Programm CoSort SortCL kann Dateien in mehreren MF-ISAM-Subtypen bearbeiten, konvertieren und schreiben. Verwenden Sie SortCL, um Berichte über COBOL-Daten vom Mainframe zu sortieren, zu verbinden, zu aggregieren, zu integrieren, zu formatieren, zu schützen oder zu erstellen.

MF-ISAM Dateischutz (Feld- und Datensatzebene)

Sowohl SortCL als auch IRI FieldShield können Daten in MF-ISAM-Dateien privatisieren. Anwenden von (prüfbaren) Verschlüsselungen, Maskierungen, De-Identifizierungen und anderen Routinen auf Feldebene, basierend auf der Art der Daten und dem Empfänger der Datei.

Die Produkte NextForm, CoSort (SortCL) und FieldShield von IRI unterstützen diese MF COBOL Index-Dateiformate:

    C-ISAM (Standard)
    IDXFORMAT 3, 4 und 8 Formate
    Btrieve-Formate (mit/ohne ANSI-Emulation)
    Mainframe-Druckformat Heap-Datei
    ESDS-Datei
    MF Variable Length (MFVL) long / short
    ACUCOBOL-GT Vision-Dateien

Dateien in diesen Formaten können auch in die/von den anderen oben aufgeführten Dateiformaten verarbeitet und formatiert werden. So können Sie beispielsweise eine MF-ISAM-Datei in CSV oder XML konvertieren und umgekehrt.