Beschleunigung und Schutz für Cassandra

 

Schnelle Integration, Bereinigung, Maskierung und Test

Herausforderungen

 

Cassandra ist ein Open-Source, breitspaltiges NoSQL-Datenbank-Managementsystem für hochvolumige, hochverfügbare Operationen. Mit Cassandra ist es jedoch nicht immer einfach:

  • Zugriff auf oder Integration der Daten für ETL-, Datenföderations-, Bereinigungs-, Blending- oder Berichts-Jobs
  • Replizieren, für Datenbankmigration oder Archivierungszwecke
  • Sammlungen aus unterschiedlichen Datenquellen füllen
  • Schützen Sie vertrauliche Informationen im Inneren mit mehreren Funktionen zur Datenmaskierung
  • Prototypisierung der Umgebung mit sicheren, intelligenten Testdaten

Lösungen

Der direkte Zugriff auf Cassandra-Tabellen in der IRI Workbench GUI, die auf Eclipse™ basiert, ermöglicht es Ihnen diese Daten mit anderen Quellen gleichzeitig zu verbinden und zu verwenden. Diese grafische Verbindung über eine Java-Anwendung oder die Eingabeaufforderung ermöglicht es IRI-Produktbenutzern, Cassandra-Ein- und -Ausgaben anzuzeigen und automatisch zu definieren und mehrere Datenbewegungsstrategien in derselben Umgebung zu nutzen.

Die direkte Eingabe von Cassandra erfolgt entweder über ODBC oder einen in IRI DarkShield unterstützten nativen Treiber zum Auffinden und Maskieren von PII. IRI-Kunden können auch diese bewährten JDBC- und ODBC-Treiber von Progress Software nutzen.

Cassandra Datenverarbeitung

Integrieren Sie Cassandra und andere Quellen. Transformieren, bereinigen, migrieren, replizieren, verknüpfen, zusammenführen oder berichten.

Cassandra Datenmaskierung

Maskieren, verschlüsseln, pseudonymisieren oder anderweitig schützen von Daten in Cassandra mit Hilfe von Datenklassenbibliotheken und -regeln.

Cassandra Testdaten

Erstellen und laden Sie Cassandra mit sicheren, intelligenten Testdaten.... ohne Produktionsdaten. Oder verwenden Sie Teilmengen;