Datentypkonvertierung

 

 

Migration von Zeichensätzen und Endianness

Herausforderungen

 

 

Übersetzung von binären Mainframe-Datentypen (wie COMP) und typischen Datentypkonvertierungen wie diesen:

 

    EBCDIC nach ASCII
    gepackte oder zonierte Dezimalwerte zu binärer Ganzzahl
    Zahlen zur Währung
    Europäische Zeitstempel nach ISO
    Gleitkomma zu numerisch
    große bis kleine Endianer

 

erfordert traditionell separate Tools und I/O-Durchgänge und in einigen Fällen auch Berater. Es kann schwierig sein, den anderen Weg zu gehen (d.h. ASCII zu gepackt).

Lösungen

 

Nur Daten- (und Datei-) Typkonvertierung

IRI-gestützte Datentypgruppen

  • ASCII / C
  • EBCDIC MF
  • Datum
  • Composites
  • Multi-Byte
  • Gepackte Dezimalzahl

  • Numerisch
  • EBCDIC RM
  • Zeitstempel
  • Single-Byte
  • Unicode
  • Zoned Decimal

 

Die Software IRI NextForm konvertiert Datentypen, während Sie Dateien und Tabellen migriert, repliziert oder zusammenführt. Übersetzen Sie Quellfelder von EBCDIC nach ASCII, gepackte Dezimalzahlen nach numerisch, amerikanischer nach ISO-Zeitstempel, IP-Adresse nach Ganzzahl, etc. Sparen Sie Zeit und Geld mit NextForm bei der Konvertierung zwischen mehr als 100 integrierten (oder benutzerdefinierten) Datentypen.

NextForm konvertiert auch Dateien und Datenbanken von einem Format in ein anderes. Dies ist nützlich bei der Anwendungsmodernisierung, Mainframe-Migrationen, Datenreplikation und ETL-Szenarien. Mit NextForm können Sie eine Micro Focus COBOL I-SAM-Datei in eine Textdatei, LDIF nach CSV übersetzen, Oracle aktualisieren oder verlassen, etc. NextForm kann auch: Datensätze neu formatieren, Feldelemente manipulieren, Daten filtern, validieren und bereinigen und benutzerdefinierte Berichte erstellen.

Datenmigration, Transformation und Reporting

Die Konvertierung von Datentypen ist nur eine der vielen Formatierungsmöglichkeiten im Datentransformationsprodukt IRI CoSort und in der Datenmanagement-Plattform IRI Voracity.

Das Programm Sort Control Language (SortCL) von CoSort ermöglicht es Ihnen neue Datentypen und Dateiformate festzulegen:

    Integration und Bereitstellung großer strukturierter Datenquellen im Data Warehouse ETL-Betrieb
    Migration zwischen Anwendungen, Datenbanken oder vom Mainframe aus.
    ersetzt langsamere Shell- oder 3GL-Programme
    Erstellen von benutzerdefinierten Detail-, Delta- und Übersichtsberichten

Verwenden Sie SortCL, um eine EBCDIC-Datei fester Länge in eine CSV-, ASCII- oder XML-Datei zu konvertieren, z.B. beim Sortieren. Diese konsolidierte Verarbeitung spart Konstruktionsschritte und Laufzeiten beim Entladen und Vorsortieren von Datensätzen für relationale Datenbankladungen auf Unix- oder Windows-Servern.

SortCL-Benutzer können Daten auf verschiedene Weise transformieren. Sammeln (sortieren), verbinden, aggregieren, konvertieren, schützen (maskieren, verschlüsseln, de-identifizieren, etc.) und formatieren Sie Felder in mehrere Zieldateien, Tabellen und strukturierte Berichte gleichzeitig.

Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen. Es ist auch möglich, eine kundenspezifische Datentypkonvertierungs- oder Vergleichsroutine für spezielle Datenformulare bereitzustellen.