Spotfire 4x schneller


CoSort bereitet große Datenmengen für TIBCO Spotfire vor

TIBCO Spotfire® ist ein Datenvisualisierungstool, das bei Life-Science-Forschern und Finanzunternehmen beliebt ist, die einfach zu erstellende Dashboards benötigen. Spotfire verfügt über eine speicherinterne Datenverarbeitung und eine ausgefeilte prädiktive Analyse. Wie die meisten Business Intelligence-Tools ist es jedoch nicht für die Integration großer Datenmengen und die Verarbeitung vor der Visualisierung konzipiert.

 

Das SortCL-Programm im IRI CoSort Produkt oder in der IRI Voracity Plattform ist eine schnelle, einfache und kostengünstige Möglichkeit, große Datenmengen für Spotfire effizient aufzubereiten - sowohl in Bezug auf das Jobdesign als auch auf die Laufzeitperformance. In diesem Abschnitt erfahren Sie, warum.

 

Wenn SortCL Rohdatensätze in einem einzigen Job und I/O-Pass vor Spotfire sortiert, zusammenführt und aggregiert, ist eine solche Time-to-Visualisierung viel schneller:

In einem Benchmark Ende 2014 mit nur 20M Datensätzen auf einem durchschnittlichen PC bereitete CoSort die gleichen Datenergebnisse für die Spotfire-Visualisierung vor, die über viermal schneller waren als bei Spotfire, für Details klicken Sie hier.